AnCnoc Peatlands 0,7l 46%
64,88 inkl. MwSt. Produkt ansehen*

AnCnoc Peatlands 0,7l 46%

64,88 inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten: 5,90 Euro
Lieferzeit: Lieferbar in 3 Tagen

Produkt-Kategorien
Werbung Bremer-Wein-Versand
Werbung Ostblockweine
Werbung
Werbung cannatrado.com

AnCnoc Peatlands mit 0,7 Liter und 46 % Vol. Der AnCnoc Peatlands ist eine limitierte Auflage aus der Brennerei Knockdhu. Die Brennerei hat in der Vergangenheit verschiedene getorfte Whisky Sondereditionen unter der Peaty Range herausgegeben. Der AnCnoc Peatlands steht in dieser Reihe. Er ist allerdings sehr viel milder getorft als sein direkter Vorgänger, der AnCnoc Cutter. Der Phenolgehalt des AnCnoc Peatlands liegt bei neun parts per million sodass durchaus von einer sehr milden Rauchigkeit zu sprechen ist. Von der Farbe erinnert der Whisky an schimmernden Bernstein. Das Bouquet beinhaltet eine gewisse Süße mit Zitrusnoten. Untermalt wird sein fruchtiges Aroma von grünem Apfel sowie eine Komponente von Gewürzen. Die Rauchigkeit schwingt hintergründig ebenfalls sehr schön mit. Am Gaumen hält der AnCnoc Peatlands einen sehr vollmundigen Geschmack für den Genießer bereit. Aromen von Toffee und Karamell enden erneut in einer angenehmen Note von Rauch, bis diese dann in den lange anhaltenden Abgang übergleitet. Der Alkoholgehalt ist mit 46 Prozent etwas erhöht, was dem AnCnoc Peatlands seine Kraft verleiht. Der Name „Peatlands“ kommt vom Torfland. Eine Bezeichnung für das schottische Hochland mit sanften Mooren und den Highlands im Norden. In Bourbon-Fässern gereifter Highland Whisky – AnCnoc Peatlands mit 700 ml. Um dieses schöne Aroma zu entwickeln, wurde der Single Malt Whisky nach der Destillation in ehemalige Bourbon-Fässer aus amerikanischer Weißeiche gefüllt, in denen er dann zehn Jahre lang lagern durfte. Die Abfüllung des AnCnoc Peatlands ist auf rund 6.500 Flaschen limitiert, von denen allerdings nur ein Bruchteil für den deutschen Markt bestimmt ist. Freunde hervorragender Single Malt Whiskys aus den Highlands sollten daher nicht zu lange zögern, sich ihr persönliches Exemplar zu sichern. Es ist übrigens eine Besonderheit des AnCnocs, dass der Whisky nicht unter dem Namen vermarktet wird, den seine Destillerie trägt. Es heißt, dass sich die Destillerie Betreiber mit den Managern der Knockando Destillerie darauf verständigt hätten, um eventuelle Verwechslungen auszuschließen. Bis 1990 wurde der AnCnoc Single Malt Whisky noch unter dem Namen Knockdhu vermarktet.

Inhalt: 0,7 l

EAN: 5010509880299

Grundpreis: 92,69 EUR / 1 l