Bellevoye Noir Les Bienheureux 0,7 Liter 43 % Vol.
58,66 inkl. MwSt. Produkt ansehen*

Bellevoye Noir Les Bienheureux 0,7 Liter 43 % Vol.

58,66 inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten: 5,90 Euro
Lieferzeit: Lieferbar in 3 Tagen

Produkt-Kategorien
Werbung WEINSCHLAUCH-online
Werbung Ostblockweine
Werbung
Werbung Spirituosen-Superbillig

Les Bienheureux Bellevoye Noir mit 0,7 Liter und 43 % Vol. Der Bellevoye Noir ist ein hervorragender französischer Whisky, der zu 100 Prozent aus französischen Rohstoffen hergestellt wird und zu dem mit vielen Preisen ausgezeichneten Whisky-Sortiment Bellevoye des Spirituosenherstellers Les Bienheureux gehört. Er ist dabei die getorfte Variante der Blended Whiskys, die aus Whiskys von drei nicht genannten Brennereien aus Frankreich komponiert werden. Der Whisky reifte zunächst über einen Zeitraum von fünf bis zehn Jahren in Eichenfässern bei den drei Brennereien. Anschließend fand die Vermählung und eine 9-monatige Nachreifung in speziell ausgebrannten French Oak Casks in den Kellern von Les Bienheureux statt. Der Whisky zeichnet sich durch seinen außerordentlich komplexen Charakter aus, der ihm zahlreiche Auszeichnungen eingebracht hat. So wurde er bei den World Whiskies Awards 2020 mit Gold in der Kategorie Best French Blended Malt und ebenfalls mit Gold bei der Brussels World Spirits Competition in den Jahren 2019 und 2020 ausgezeichnet. Geliefert wird der Les Bienheureux Bellevoye Noir mit einem Alkoholgehalt von 43 Prozent in einer eleganten 0,7 l-Flasche inklusive eine ansprechenden Geschenkpackung. Wie schmeckt der Bellevoye Noir Whisky aus Frankreich? Der altgoldfarbene französische Whisky Bellevoye Noir besitzt ein intensives rauchiges und äußerst komplexes Bouquet mit Noten von Asche, Toast und Kaffee gepaart mit Aromen von Gewürzen wie beispielsweise Zimt und Gewürznelken sowie einem Hauch Lakritze. Er gibt sich am Gaumen vollmundig und geschmeidig, wobei elegante Noten von Tanninen und ein Hauch Salz ihm einen harmonischen Geschmack und eine raffinierte und frische Note verleihen. Der Abgang des Bellevoye Noir Whisky ist lang und ausgewogen. Wie lange gibt es die französischen Whiskys der Marke Bellevoye schon? Die Whiskymarke Bellevoye wurde im Jahr 2013 von dem Wein- und Spirituosenunternehmen Les Bienheureux eingeführt. Das Unternehmen ist in Louchats in der Region Nouvelle-Aquitaine etwa 50 Kilometer südlich von Bordeaux im Westen Frankreichs beheimatet und wurde von Jean Moueix und Alexandre Sirech gegründet. Das Whisky-Sortiment von Bellevoye umfasst mittlerweile die Sorten Bellevoye Blanc, Bellevoye Bleu, Bellevoye Rouge und Bellevoye Noir. Hierbei handelt es sich sowohl um ungetorfte als auch getorfte Whiskys, die Blends aus Malts verschiedener französischer Brennereien sind und nach der Vermählung bei Les Bienheureux in verschiedenen Fässern gefinisht werden. Die exquisiten französischen Whiskys wurden in den letzten Jahren bei internationalen Spirituosenwettbewerben mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Sie sind die richtige Wahl für Whisky-Fans, die einmal über den Tellerrand der klassischen Whiskynationen wie Irland und Schottland hinaus schauen möchten.

Inhalt: 0,7 l

EAN: 3770005053109

Grundpreis: 83,80 EUR / 1 l