Finch Dinkel Port 0,5 Liter 42 % Vol.
49,00 inkl. MwSt. Produkt ansehen*

Finch Dinkel Port 0,5 Liter 42 % Vol.

49,00 inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten: 5,90 Euro
Lieferzeit: Lieferbar in 3 Tagen

Produkt-Kategorien
Werbung REBENZEIT
Werbung Weinbau Köllerhaus
Werbung
Werbung Spirituosen-Superbillig

finch Dinkel Port mit 0,5 Liter und 42 % Vol. Mit dem finch Dinkel Port kommt von der finch Whiskydestillerie mit Sitz auf der Schwäbischen Alb ein ganz besonderer Whisky in Haus, der ein echter Geheimtipp für Whisky-Liebhaber ist. Der deutsche Whisky wird aus Dinkel gewonnen, der von den eigenen Ländereien stammt. Durch den Anbau in der baden-württembergischen Hochebene und der sorgsamen Destillation in einer der größten Pot Stills Deutschlands bringt er die Aromen von hochwertigem Dinkel ins Glas. Getoppt wird der besondere Geschmack dabei durch die Reifung des Destillats in feinen Portweinfässern über einen Zeitraum von 6 Jahren. Für seinen fantastischen Geschmack mit seinen fruchtigen und schokoladigen Noten wurde er unter anderem beim World Spirits Award 2017 mit Gold ausgezeichnet. Der exquisite finch Dinkel Port wird in einer 0,5 l-Flasche mit 42 % Vol. geliefert. Was macht den finch Dinkel Port so einzigartig? Der Schwäbische Hochland Whisky ist geprägt durch die einzigartigen Aromen von hochwertigem Dinkel und den Einfluss der edlen Portweinfässer, in denen er 6 Jahre ruhen darf. Der bernsteinfarbene Whisky betört die Nase mit seinen äußerst fruchtigen und weinigen Noten und einer deutlichen Rosinennote. Sein Geschmack ist wunderbar fruchtig und reichhaltig mit einer köstlichen Note von zarter Bitterschokolade. In seinem langen und angenehm süßen Abgang schwingen dabei feine Aromen von Datteln mit. Ein echtes Whisky-Highlight aus Deutschland, das sich Whisky-Fans nicht entgehen lassen sollten. Was ist das Besondere an der finch Whiskydestillerie? Die finch Whiskydestillerie ist eine noch recht junge deutsche Brennerei, die auf der Schwäbischen Alb beheimatet ist und im Jahr 2012 von dem Landwirt Hans-Gerhard Fink eröffnet wurde. Der studierte Landwirt, der auf den Getreideanbau spezialisiert ist, brannte zuvor in seiner Freizeit bereits einige Jahre Obstschnäpse und Whiskys aus Rohstoffen aus eigenem Anbau. Er experimentierte dann mit verschiedenen Getreidesorten und diversen Fassarten und launchte im Jahr 2012 die Whiskymarke finch. Getreu dem Motto „Vom Feld ins Glas“ entstehen seitdem qualitativ hochwertige Whiskys aus diversen Getreidesorten und mit Reifungen in verschiedenen Fassarten. Die Schwäbischen Hochland Whiskys wurden bei internationalen Spirituosenwettbewerben mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Beim World Spirits Award 2020 erhielt die Brennerei die höchste Auszeichnung, nämlich den Award World Class Distillery 2020. Auch wenn die Brennerei aus den Schwäbischen Highlands keine schottischen oder auch andere Whiskys nachahmen will, sondern auf Regionalität und traditionelle deutsche Handwerkskunst setzt, hat sie sich dennoch etwas aus den schottischen Highlands ins Haus geholt. Seit vielen Jahren gehören zum Team der finch Whiskybrennerei nämlich die aus Schottland eingebürgerten Hochland-Kühe Berta und Lotte. Die beiden Kühe, die sich auf den Ländereien frei bewegen und ein glückliches Leben führen dürfen, haben sich mittlerweile zu echten Stars der Brennerei entwickelt. Sie sind als „Botschafter des Schwäbischen Hochland Whiskys“ unterwegs und posieren als Models für Fotos und Filme. Dabei sind sie im Gegensatz zu vielen anderen Models nicht zickig, sondern äußerst gutmütig und machen mit ihrer imposanten Erscheinung bei Foto-Shootings und in Filmen eine echt gute Figur.

Inhalt: 0,5 l

EAN: 4313042511059

Grundpreis: 98,00 EUR / 1 l