Highland Park 21 Jahre 0,7 Liter 46 % Vol.
284,47 inkl. MwSt. Produkt ansehen*

Highland Park 21 Jahre 0,7 Liter 46 % Vol.

284,47 inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten: 0,00 Euro
Lieferzeit: Lieferbar in 3 Tagen

Produkt-Kategorien
Werbung REBENZEIT
Werbung Ostblockweine
Werbung Biermarket
Werbung Spirituosen-Superbillig

Highland Park 21 Jahre mit 0,7 Liter und 46 % Vol. Mit dem Highland Park 21 Jahre hat die renommierte Highland Park Distillery von den schottischen Orkney-Inseln ihren 21 Jahre alten Single Malt Scotch Whisky, der lange Zeit nicht mehr abgefüllt wurde, seit 2019 wieder zum Leben erweckt. Der 21 Jahre alte Whisky wird dabei chargenweise in limitierten Editionen herausgebracht, wobei es sich um Abfüllungen von Destillaten handelt, die in unterschiedlichen Fässern gereift wurden. Die Whiskys unterscheiden sich daher je nach Release etwas in ihren Aromen, werden aber immer mit einem Alkoholgehalt von 46 Prozent in einer 0,7 l-Flasche geliefert. Wie schmeckt der Highland Park 21 Jahre Release November 2019 mit 46 % Vol.? Bei dem limitierten Highland Park Whisky handelt es sich um das zweite Batch der Reihe der 21 Jahre alten exquisiten Whiskys. Er wurde im Jahr 1998 destilliert und nach der Reifung über einen Zeitraum von 21 Jahren in First Fill Sherry- und Bourbonfässern sowie Refill Bourbon Hogsheads im November 2019 abgefüllt. Der hervorragende Single Malt zeichnet sich durch seine frischen und fruchtigen Aromen von Birnen, Mangos und Ananas mit Anklängen von Vanille und Eiche aus und gibt sich am Gaumen wunderbar harmonisch mit einer angenehmen süßen Note und etwas Rauch. Sein Abgang ist von mittlerer Länge, wobei sowohl fruchtige Töne als auch Rauch mitschwingen. Die kostbare Rarität ist ein absolutes Geschmackserlebnis, das sich Whisky-Fans nicht entgehen lassen sollten. Wie lange gibt es die Highland Park Distillery schon? Die auf der Hauptinsel Mainland der Orkney-Inseln im Norden Schottlands ansässige Highland Park Distillery blickt auf eine mittlerweile fast 200 Jahre lange Geschichte zurück. Bereits im 18. Jahrhundert wurde auf den Orkney-Inseln die Schwarzbrennerei betrieben, die auf Magnus Eunsen zurückgeht. Die von Robert Borwick 1825 gebaute Brennerei erhielt offiziell 1826 die Brennlizenz und wurde lange von der Familie Borwick betrieben, bis James Grant sie im Jahr 1895 erwarb. Die Brennerei gehört heute zur Edrington Group und genießt bei Whisky-Kennern und Genießern für ihre exzellenten Whiskys und ihre zahlreichen Limited Editions einen erstklassigen Ruf.

Inhalt: 0,7 l

EAN: 5010314309114

Grundpreis: 406,39 EUR / 1 l