Pastis Henri Bardouin – französischer Anisschnaps
21,52 inkl. MwSt. Produkt ansehen*

Pastis Henri Bardouin – französischer Anisschnaps

21,52 inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten: 5,90 Euro
Lieferzeit: Lieferbar in 3 Tagen

Produkt-Kategorien
Werbung Bremer-Wein-Versand
Werbung Weinbau Köllerhaus
Werbung Biermarket
Werbung cannatrado.com

Pastis Henri Bardouin mit 0,7 l und 45 % Vol. Der Pastis aus dem Hause Henri Bardouin ist ein französischer Anisschnaps, der seinen Ursprung in der Provence hat. Seit dem Jahr 1989 stellt die Distillery Henri Bardouin den feinen Pastis her und verwandelt mehr als 50 natürliche Extrakte in einem wochenlangen Verfahren zu einer absoluten französischen Spezialität mit einem unverwechselbaren Charakter. Ortsverbunden und traditionsbewusst wird ein Teil der handverlesenen Zutaten aus der unmittelbaren Nachbarschaft geerntet. Während einige andere Kräuter über Marseille zu Bardouin gelangen. Am Ende dieses langen Weges steht ein ausgesprochen harmonischer, feiner und weicher Pastis mit dezent pfeffriger, leicht bitterer Note. In Frankreich wird der Pastis noch zusätzlich mit eiskaltem Wasser gestreckt, um ihn als aromatische Erfrischung zu genießen. Um die Gewürznoten noch besser zu schmecken, kann man den Anis auch mit einer Olive trinken. Was jedoch recht ungewöhnlich ist. Die Hauptzutaten sind Alkohol, 65 Kräuter, Zucker und Gewürze. Hergestellt wird der Pastis in der Distilleries et Domaines de Provence in Forcalquier. Als Gewürze kommen in die Flasche: Sternanis, Süßholz, Tonkabohne, Thymian, Engelwurz, Zimt, Waldmeister, Johanniskraut und vieles mehr. Vom Prinzip ähnliche Botanicals wie beim Gin. Wie schmeckt der Henri Bardouin Pastis? Eingeschenkt ist die Spirituose mit Anis Gelb und geht in das Bernsteinfarbene. Man erkennt durch die Kräuter grünliche Reflexe in der Spirituose. Im Geruch im Test Kräuter, Gewürze, Pfeffer, Kardamom und traditionelle Anisnoten. Im Geschmack strukturiert, vollmundig, feine Kräuter, elegant und mit einem würzigen Abgang. Eigentlich ist Pastis ein Absinth. Denn als Absinth 1915 in Frankreich verboten wurde, produzierte man Pastis, der als nicht schädlich eingestuft wurde. Nach Reformen stieg der Alkoholgehalt von 30 % Vol. auf 45 % Vol. und laut Gesetz muss der Pastis einen Anetholgehalt von 1,5 bis 2 Gramm pro Liter haben. Der Bardouin Pastis kann erst mit Wasser sein Aroma entfalten. Denn nur durch Wasser ohne Kohlensäure werden die ätherischen Öle gelöst. Gemischt werden sollte mit gekühltem Wasser. Die Kundenbewertungen für diesen Pastis sind überwältigend. Ganz selten das man nicht die volle Punktzahl gibt. Auch auf anderen Bewertungs-Webseiten oft bei 9,8 von 10. Er gilt als der Pastis unter den Pastis. Geschmacklich ausgewogen und so hat man auch immer ein Stück Südfrankreich zu Hause.

Inhalt: 0,7 l

EAN: 3379974406017

Grundpreis: 30,74 EUR / 1 l