Schraml Stonewood Bairish Coffee Whiskylikör 0,7 Liter 31 % Vol.
30,97 inkl. MwSt. Produkt ansehen*

Schraml Stonewood Bairish Coffee Whiskylikör 0,7 Liter 31 % Vol.

30,97 inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten: 5,90 Euro
Lieferzeit: Lieferbar in 3 Tagen

Produkt-Kategorien
Werbung WEINSCHLAUCH-online
Werbung Ostblockweine
Werbung Biermarket
Werbung Wein und Mehr

Schraml Stonewood Bairish Coffee Whiskylikör mit 0,7 Liter und 31 % Vol. Die Steinwälder Hausbrennerei Schraml aus Erbendorf in Bayern hat ihr Sortiment um ihren Bestseller Stonewood Whisky erweitert und präsentiert mit dem Stonewood Bairish Coffee Whiskylikör eine Weltneuheit. Der Whiskylikör ist eine Komposition aus dem hauseigenen 5 Jahre in amerikanischen Weißeiche-Fässern gereiften Bavarian Single Malt Whisky Stonewood Drà und dem Edel-Likör Schraml Espresso Arabica. Der feine Likör vereint die besten Aromen von bayerischem Whisky aus 100 % Gerstenmalz mit vollmundigen Kaffee-Noten von schonend gerösteten Kaffeebohnen der Sorten Coffea Arabica und Coffea Canephora. Mit seinen köstlichen Aromen und seinen 31 % Vol. ist der Stonewood Bairish Coffee Whiskylikör sowohl für den puren Genuss als auch als Basis für Cocktails bestens geeignet. Er wird in einer 0,7 l-Flasche geliefert. Wie schmeckt der Schraml Stonewood Bairish Coffee Whiskylikör? Der mokkabraune Stonewood Bairish Coffee Whiskylikör besticht durch seine einzigartigen Aromen und seinen urig bayerischen Charakter, den er dem Stonewood Whisky aus dem Steinwald verdankt. Er betört die Nase mit Noten von Malz, Karamell, Vanille, gelben Früchten sowie Schokolade und Espresso. Sein cremiger Geschmack und sein Aromenmix von Whisky, Mokka, Kakao und Vanille mit leichter Röstnote und sein langer Abgang sind fast unwiderstehlich und machen gleich Lust auf den nächsten Schluck. Tipp: der Stonewood Bairish Coffee Whiskylikör schmeckt besonders gut geküht mit halb geschlagener Tonka-Sahne. Seit wann gibt es die Whisky-Marke Stonewood aus Bayern schon? Die Whisky-Marke Stonewood von der Brennerei Schraml wurde erst Anfang der 2000er-Jahre mit dem ersten Whisky der Stonewood-Range, dem Stonewood The Bavarian Whisky 1818, gelauncht, die Brennerei ist aber dennoch wohl die älteste Whisky-Destillerie Deutschlands. Bereits im 19. Jahrhundert begann die 1818 gegründete Brennerei mit der Einlagerung von Kornbränden in Eichenfässern und verkaufte ihn lange Zeit als „braunen Korn“. Mittlerweile umfasst die Whisky-Kollektion der familiengeführten Brennerei aus Bayern die beliebten Sorten Stonewood 1818, Stonewood Woaz, Stonewood Drà und Stonewood Smokey Monk sowie den im Jahr 2020 eingeführten Whisky-Likör Stonewood Bairish Coffee. Beheimatet ist die Destillerie, die mittlerweile in der sechsten Generation von Gregor Schraml geleitet wird, in Erbendorf in direkter Nähe zum Naturpark Steinwald in der bayrischen Oberpfalz.

Inhalt: 0,7 l

EAN:

Grundpreis: 44,24 EUR / 1 l