Shopping Cart

Echt umwerfend – Spätburgunder Rotwein – 12% Marktanteil

Spätburgunder - Rotwein aus Deutschland

Spätburgunder – der Edelwein

Sie suchen einen Genießerwein?

Einen Wein, der mit seinem runden vollmundigen und samtigen, aber dennoch kräftigen Geschmack sehr gut zu Ihrem Festtagsessen passt wie Braten oder Wild. Es darf jedoch auch eine Käseplatte sein.

Dann bleiben Sie ruhig in Deutschland, denn der hiesige Rotwein ist genau das Richtige für Sie. Er wird hauptsächlich in der kälteren Jahreszeit getrunken.

In den letzten Jahren wurde sein Anbau stark ausgebaut, so dass er mittlerweile mit einem zwölfprozentigen Anteil, die wichtigste Rotweinrebe hierzulande ist.

Der auch als Pinot noir bekannte Spätburgunder Rotwein zeichnet sich durch seinen Geschmack von reifen Waldbeeren und das für ihn charakteristische Bittermandelaroma aus und wird in großen Mengen vor allem in Baden, der Pfalz und dem Rheingebiet angebaut.

Als Geheimtipp gilt immer noch eines der kleinsten deutschen Weinanbaugebiete, das sich nahezu vollständig der Rotweinkultivierung gewidmet hat: die Ahr.

Hier gedeiht auch ein prächtiger Spätburgunder, der in Ihrem Weinkeller nicht fehlen sollte.