Shopping Cart
Weinanbaugebiet Pfalz Rotwein aus Deutschland

Weinanbaugebiet Pfalz – 40% großartiger Rotwein

Das Weinanbaugebiet Pfalz gehört zu den traditionsreichsten in Deutschland und Europa. Die Geschichte reicht bis zur Römerzeit zurück. Die besondere Lage mit einer Länge von 85 km und nur wenigen Km Breite kennzeichnen die Anbauregion mit dem besonderen Klima, das speziell auch den Rotwein ganz einzigartig macht.

Lage und Tradition

Schon die alten Römer schätzten den Wein aus dem Weinanbaugebiet Pfalz. Auch heute ist diese Beliebtheit ungebrochen. Nahezu jede 3. in Deutschland verkaufte Flasche stammt aus der Region, die sich über 85 Km erstreckt und dabei nur einige Km breit ist. Das Anbaugebiet Pfalz liegt östlich vom Haardt-Gebirge. Charakteristisch für dieses Weinanbaugebiet ist das milde Klima mit oft über 2000 Sonnenstunden, die sich natürlich auf die Güte des Weines wie zum Beispiel den Rotwein positiv auswirken. Auch die Größe untermauert diese überragende Marktposition – auf 23400 ha wird Wein angebaut. Damit ist das Weinanbaugebiet in der Pfalz das zweitgrößte in Deutschland. Und die Anbaufläche stellt ein Viertel der Gesamtanbaufläche für Wein in Deutschland dar.

Weinanbaugebiet Pfalz Rotwein aus Deutschland

Rote Sorten aus dem Weinbaugebiet Pfalz überragend

Die Region Pfalz steht auch für absolute Top Produkte auf dem Sektor Rotwein. Kein Wunder, dass ca. 40 Prozent der Gesamtanbaufläche Rotwein produzieren. Das macht das Weinanbaugebiet Pfalz zum größten deutschen Rotwein Anbaugebiet. Neben dem Rotwein haben auch der Spätburgunder und der Portugieser aus der Pfalz einen legendären Spitzenruf. Das spiegelt sich auch in der jährlichen Vergabe des deutschen Rotwein Preises, der Jahr für Jahr auch Produkte aus dem Weinanbaugebiet Pfalz auf der deutschen Weinstraße zu Siegern kürt. Bei den Rotweinen ist der Dornfelder der absolute Star.

Neben Rotwein auch andere Spitzenweine

Zwar ist die Dominanz der Produkte an Rotwein aus der Pfalz ganz eindeutig. Es gibt aber auch besondere Top Produkte bei den anderen Reben. Dazu gehören auf jeden Fall die markanten Weißherbste, die als exzellenter Sommerwein aus der Pfalz gelten. Auch seltene Rebsorten werden von den Wintern in der Region Weinanbaugebiet Pfalz vor dem Ausstreben bewahrt und weiter veredelt. Aber auch Klassiker wie Merlot, der berühmte Cabernet Sauvignon und auch der Sauvignon blanc stehen bei den Produkten aus der Pfalz hoch im Kurs. Am Rande des großartigen Pfälzer Waldes gedeihen auch ganz besondere Sorten, die sich auch als interessante und gefragte Nischenprodukte sehr gut auf dem Markt halten.

Bekannte Sorten

Die Pfälzer Weine stehen auf den Weltmärkten auch für Produkte wie den Weiss- oder Grauburgunder, die neben dem Spitzen Rotwein eine feste Anhängerschaft haben. Es gibt auch spezielle Gütesiegel für die Weine aus dem Weinanbaugebiet in der Pfalz. Das Weinanbaugebiet Pfalz ist dabei das einzige Weinanbaugebiet in Deutschland, das über ein derartiges einzigartiges Gütesiegel verfügt. Weine aus der Pfalz sind mit einer markanten Silberkapsel am Hals besonders gut zu erkennen. Auch in Zukunft wird die Region an der Pfalz sicher für Spitzenweine aus Deutschland stehen.